Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von iStock stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Fortfahren

Unterkonten-Firmen-Credits

Das Credit-Kontingent funktioniert wie eine virtuelle Bank, von der die Unterkonten die benötigten Credits abheben. Sie bestimmen dabei die Limits, damit keiner der Beteiligten das Budget sprengt.

Sie können individuell Rechte und Profile bearbeiten und Unterkonten verwalten. Damit erhalten Sie die volle Kontrolle darüber, welchen Anteil ein bestimmtes Unterkonto aus dem Credit-Pool abrufen kann. Diese Administratoroptionen machen die iStock-Firmenkonten zu einem wichtigen Tool für Ihr Unternehmen. Suchen Sie in der Firmennetzwerk-Ansicht ein Unterkonto, und wählen Sie Limits bearbeiten aus.

Ändern von Firmen-Credit-Limits

Unterkonten können Credits aus Ihrem Firmen-Credit-Pool nutzen. Sie können auswählen, wie viele Credits monatlich oder auf fest vorgegebener Basis abgerufen werden können.

Durch ein monatliches Limit stellen Sie sicher, dass ein Unterkonto jeden Monat eine bestimmte Anzahl von Credits aus dem Firmen-Credit-Pool abrufen kann. Am Monatsende wird die Anzahl verwendeter Credits auf 0 (Null) zurückgesetzt, sodass wieder bis zum Limit Credits abgerufen werden können.

Bei einem festen Limit wird die Anzahl verwendeter Credits durch ein Unterkonto am Monatsende nicht zurückgesetzt. Nachdem alle Credits verwendet wurden, kann das Unterkonto keine weiteren Bilder herunterladen. Sie können jedoch jederzeit zwischen festen und monatlichen Limits wechseln, wodurch die Anzahl verwendeter Credits auf 0 (Null) zurückgesetzt wird.

Noch kein Mitglied?Registrieren
Warenkorb (0)