Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von iStock stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Fortfahren

iStock – Handbuch für Audio-Dateien

4.0 – Fertige Audio-Einsendungen

Nachdem Ihr Antrag angenommen wurde, können Sie damit beginnen, Audioinhalte für den Verkauf hochzuladen. Audioinhalte, einschließlich Schleifen, die zu komplexeren Liedern zusammengemixt werden, müssen einzigartige Arbeiten darstellen. Der Grund hierfür sind Urheber- und Markenrechte. Alle Musiker, Produzenten, Künstler, Tontechniker, Texter oder Musikkomponisten sowie andere Personen, die an dem Projekt beteiligt sind, einschließlich Sie als Anbieter, müssen ein Formular zur Rechteabtretung unterschreiben.

Bei allen gesendeten Arbeiten muss es sich um Ihre eigenen einzigartigen Kreationen handeln. Siehe dazu den Abschnitt weiter oben zu den Dateien, die gesendet werden dürfen. Alle Schleifen müssen komplett von Ihnen erstellt worden sein, und Sie müssen der Eigentümer des ursprünglichen Materials sein.

Laden Sie zunächst die WAV-Datei hoch. Stellen Sie sicher, dass es sich bei der Audiodatei um eine nicht komprimierte WAV-Datei mit 16 Bit und 44,1 oder 48 kHz handelt.

Um den Uploadvorgang zu starten, klicken Sie auf den Upload-Link auf der Startseite von iStock und dann auf die Schaltfläche für Audio-Uploads. Hier können Sie die Datei auswählen, die Sie hochladen möchten, und wenn Sie auf „Fortfahren“ klicken, wird der Uploadvorgang gestartet. Die Dauer des Uploadvorgangs hängt von der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung und der Tageszeit ab. Anschließend müssen Sie eine Reihe von Fragen beantworten, und Sie werden aufgefordert, bestimmte Informationen zur Audiodatei (Schlüssel, Tempo, Schlüsselwörter usw.) anzugeben.

zurück | weiter

Noch kein Mitglied?Registrieren