Grundlagen

So einfach geht iStock

iStock bietet gebrauchsfertige Fotos, Illustrationen und Vektoren sowie Audio- und Videoclips für alle möglichen Projekte. Unsere Inhalte stammen von unseren Anbietern und werden von uns auf Herz und Nieren auf die Erfüllung unserer hohen Qualitätsanforderungen geprüft.

Wenn Sie eine Datei von iStock herunterladen, erwerben Sie damit eine Lizenz zu ihrer Verwendung in Werbung, auf Webseiten, in Blogs, Präsentationen, Videoproduktionen, Podcasts und vielem mehr. Alle unsere Dateien sind lizenzfrei. Das bedeutet, dass Sie sie im Rahmen der Lizenzbedingungen solange wie gewünscht in beliebig vielen Projekten einsetzen können. Durch den Erwerb erweiterter Lizenzen erhalten Sie noch viel mehr Möglichkeiten zur Nutzung.

Weitere Informationen zur Lizenzierung.

Kollektionen und Kosten

Sämtliche Dateien auf iStock gehören zu einer von zwei Kollektionen. Unsere Essentials-Kollektion bietet Inhalte für den täglichen Gebrauch (Beispielbild aus der Essentials-Kollektion), während Sie in der Signature-Kollektion Millionen von handverlesenen Premium-Stock-Dateien finden, die es nur bei uns gibt (Beispielbild aus der Signature-Kollektion). Credit-Kosten unserer Dateien:

  • Fotos, Vektorgrafiken, Illustrationen oder Audioclips aus der Essentials-Kollektion – jeweils 1 Credit
  • Fotos, Vektorgrafiken, Illustrationen oder Audioclips aus der Signature-Kollektion – jeweils 3 Credits
  • Videoclips aus der Essentials-Kollektion – jeweils 6 Credits
  • Videoclips aus der Signature-Kollektion – jeweils 18 Credits

Unsere neue Preisstruktur für Credit-Pakete verrät Ihnen, wie viel Sie pro Bild bezahlen. Credit-Pakete anzeigen.

Mit einem Signature-Abonnement genießen Sie die niedrigsten Preise für Downloads von Vektoren und Illustrationen aus beiden Kollektionen. Wenn Sie ausschließlich Bilder aus der Essentials-Kollektion verwenden, sparen Sie mit einem Essentials-Abonnement noch mehr. Abonnement anzeigen.

Lizenzieren

Standardlizenzen

Für sämtliche von iStock heruntergeladenen Dateien erhalten Sie eine Standardlizenz, die die Nutzung in einer Vielzahl von Projekten, darunter in Werbung, auf Webseiten, in Blogs, Präsentationen, Veröffentlichungen, Videoproduktionen, Podcasts und vielem mehr ermöglicht.

Alle unsere Dateien sind lizenzfrei. Es fallen daher nach der Zahlung für den ersten Download einer Datei bei der erneuten Nutzung keine weiteren Honorare für die Künstler an.

Dateien, die mit Credits lizenziert wurden, können beliebig lange in beliebig vielen Projekten verwendet werden. Dateien, die über ein Abonnement lizenziert wurden, müssen innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf eines Abonnements in einem kompletten Projekt verwendet werden. Anderweitig erlischt die Lizenz der Datei.

Egal, wie Sie dafür zahlen, für jede Datei gilt eine rechtliche Garantie bis zu einer Höhe von 10.000 US-Dollar.

Fotos nur für redaktionelle Nutzung

Neben unserer umfassenden Bibliothek mit Creative-Inhalten bieten wir auch nicht freigegebene Fotos, die ausschließlich für nichtkommerzielle, nichtwerbliche Zwecke verwendet werden dürfen. Im Gegensatz zum Großteil unserer Kollektion gibt es bei Editorial-Fotos keine Modell- oder Eigentum-Releases. Mit diesen Fotos darf daher nichts verkauft werden. Erfahren Sie mehr über Fotos zur ausschließlich Editorial-Nutzung.

Erweiterte Lizenzen

Wenn Sie unsere Inhalte auf eine Weise nutzen möchten, die nicht der Standardlizenzvereinbarung entspricht, können Sie erweiterte Lizenzen erwerben, um zusätzliche Nutzungsrechte zu erhalten. Dazu zählen:

  • Unbegrenzte Vervielfältigung/Druckauflagen
  • Verwendung der Datei durch mehrere Benutzer
  • Gestaltung von Artikeln zum Wiederverkauf (begrenzte Nutzung)
  • Gestaltung von elektronischen Artikeln zum Wiederverkauf (unbegrenzt)
  • Erweiterte Rechtsgarantie (bis zu einer Höhe von 250.000 US-Dollar)

Unzulässige Nutzung von iStock-Inhalten

Unabhängig von der erworbenen Lizenz ist die Nutzung von iStock-Inhalten zu folgenden Zwecken grundsätzlich untersagt:

  • Online-„Print-on-Demand“-Produkte
  • Nutzung in beliebigem Logo bzw. beliebiger Marke
  • Pornografische, unzüchtige oder verleumderische Werke
  • Unterlizenzierung, Weitergabe, Teilen oder anderweitige Übermittlung von eigenständigen Bildern/Dateien

Die vollständige Auflistung der unzulässigen Nutzungen finden Sie in der Lizenzvereinbarung für Inhalte. Noch mehr Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Dateien suchen

Dateien finden Sie bei iStock am einfachsten, indem Sie Schlagworte in die Suchleiste am Seitenanfang eingeben und den gewünschten Dateityp auswählen (standardmäßig zeigen wir Ihnen nur Fotos und Illustrationen).

Sobald Sie ein Schlagwort eingegeben haben, zeigen wir Ihnen die Suchergebnisse dazu an. Ihre Suche lässt sich durch zusätzliche Filter im Eingrenzungsbereich noch verfeinern.

Sollte Ihre Suche zu keinen Ergebnissen führen, sind Ihre Angaben möglicherweise etwas zu genau (oder Sie suchen nach etwas ganz Ungewöhnlichem). Haben Sie mehrere Schlagwörter eingegeben, dann nehmen Sie nur eines oder zwei, die das Gesuchte am besten beschreiben. Entfernen Sie etwaige Filter aus dem Eingrenzungsbereich, um Ihre Suche auszuweiten.

Rund um Credits

Credits sind die iStock-eigene Währung. Damit können Sie beliebige Dateien von iStock herunterladen, darunter Foto-, Illustrations-, Video- und Audiodateien. Dateien, die mit Credits lizenziert wurden, können beliebig lange in beliebig vielen Projekten verwendet werden.

Credits sind in vorgegebenen Paketen erhältlich – je größer das Credit-Paket, desto günstiger der Credit. Credit-Paket-Preisstrukturierung anzeigen. Laden Sie einfach Ihren Account mit Credits auf und je nach Bedarf Dateien herunter.

Credits verlieren nie ihre Gültigkeit, wenn Sie Ihren iStock-Account einmal im Jahr verwenden. Die Verwendung Ihres Accounts ist so einfach wie die Anmeldung.

Sollten Sie nach einem Credit-Kauf Ihre Meinung ändern, kann der Kaufpreis eines nicht verwendeten Credit-Pakets innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf vollständig rückerstattet werden. Wurden bereits Credits verwendet, wird keine Rückerstattung gewährt.

Bild-Abonnements

Ein Bilderabonnement bietet die besten Preise für Fotos, Vektoren und Illustrationen. Sie zahlen einen Festpreis und können monatlich eine begrenzte Anzahl herunterladen. Je nach dem ausgewählten Abonnementplan erhalten Sie monatlich Zugriff auf mehr Bilder oder mehr Downloads.

Video- und Audiodateien sind derzeit nicht in Abonnements enthalten.

Unsere Essentials-Abonnements bieten Inhalte, die Sie täglich brauchen: Fotos, Vektoren und Illustrationen in unserer Essentials-Kollektion. Beispielbilder aus der Essentials-Kollektion.

Mit Signature-Abonnements haben Sie Zugriff auf sämtliche Bilder auf iStock. Dazu gehören alle Bilder in unserer Essentials-Kollektion sowie Millionen handverlesener Bilder aus der Signature-Kollektion, die es nur bei uns gibt. Beispielbilder aus der Signature-Kollektion.

Wenn Sie die im jeweiligen Abonnement verfügbaren Bilder anzeigen möchten, suchen Sie im linken Suchfeld nach dem Filter „Kollektionen“. Wählen Sie „Essentials“ aus, um ausschließlich nach Bildern zu suchen, die mit dem Essentials-Abonnement verfügbar sind, oder wählen Sie keine der beiden Kollektionen aus, um alle Bilder aus der Signature-Kollektion anzuzeigen.

Dateien, die über ein Abonnement lizenziert wurden, müssen innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf eines Abonnements in einem kompletten Projekt verwendet werden. Anderweitig erlischt die Lizenz der Datei.

Rückerstattungen für Bildabonnements können innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen, vorausgesetzt, Sie haben nicht mehr als 5 Bilder heruntergeladen und keine heruntergeladenen Bilder verwendet. Es gibt keine Ausnahmen.

Dateien für später speichern

Da Sie im Handumdrehen Zugriff auf Millionen von Dateien haben, kann es schwierig sein, Ihre Lieblingsbilder im Auge zu behalten. Deswegen gibt es Leuchtkästen. Genau wie bei dem gleichnamigen Dunkelkammerzubehör kann man im Leuchtkasten seine Lieblingsdateien organisieren und speichern und später wieder darauf zurückkommen.

Melden Sie sich einfach bei Ihrem Account an und speichern Sie Dateien in einem Leuchtkasten. Auf der Seite der Suchergebnisse oder Detaileinzelheiten halten Sie einfach den Mauszeiger über die Datei und speichern sie über die Schaltfläche „Im Leuchtkasten speichern“ (Pluszeichen) in einem vorhandenen oder neu erstellten Leuchtkasten.

Auf der Leuchtkastenseite Ihres Accounts können Sie neue Leuchtkästen erstellen und auf alle Ihre Leuchtkästen zugreifen.

iStock-Dateien verwenden

Fotos

Fotos in Projekten verwenden

Wenn Sie ein Foto von iStock herunterladen, erwerben Sie damit eine Lizenz zu seiner Verwendung in Werbung, Veröffentlichungen, auf Webseiten, in Blogs, Präsentationen und so weiter.

Alle unsere Fotos werden im Rahmen einer Standardlizenz bereitgestellt. Ihre Zahlung berechtigt Sie zum Herunterladen der Datei und es fallen keine weiteren Honorare für den Fotografen an, solange Sie die Datei den Lizenzbedingungen entsprechend verwenden. Durch Hinzufügen erweiterter Lizenzen zum Download können Sie das Foto noch vielfältiger nutzen.

Weitere Informationen über die Verwendung von iStock-Fotos finden Sie auf der Seite Vergleich der Lizenzen.

Fotos nur für redaktionelle Nutzung

Neben unserer umfassenden Bibliothek mit Creative-Inhalten bieten wir auch nicht freigegebene Fotos, die ausschließlich für nichtkommerzielle, nichtwerbliche Zwecke verwendet werden dürfen. Im Gegensatz zum Großteil unserer Kollektion gibt es bei Editorial-Fotos keine Modell- oder Eigentum-Releases. Mit diesen Fotos darf daher nichts verkauft werden. Erfahren Sie mehr über Fotos zur ausschließlich redaktionellen Nutzung.

Illustrationen und Vektorgrafiken

Illustrationen und Vektoren in Projekten verwenden

Von grundlegenden Symbolsätzen bis hin zu digitalen Meisterwerken, von fotorealistischen Rasterbildern bis hin zu stufenlos skalierbaren Vektoren: iStock-Illustrationen und -Vektoren können für eine Vielzahl redaktioneller Zwecke eingesetzt werden, darunter in Werbung, Veröffentlichungen, auf Webseiten, in Blogs und Präsentationen.

Alle unsere Illustrationen werden im Rahmen einer Standardlizenz bereitgestellt. Ihre Zahlung berechtigt Sie zum Herunterladen der Datei und es fallen keine weiteren Honorare für den Künstler an, solange Sie die Datei den Lizenzbedingungen entsprechend verwenden. Durch Hinzufügen erweiterter Lizenzen zum Download können Sie die Illustration noch vielfältiger nutzen.

Weitere Informationen über die Verwendung von iStock-Illustrationen und Vektoren finden Sie auf der Seite Vergleich der Lizenzen.

EPS-Datei aus ZIP-Ordner holen

Unsere Vektorgrafiken sind als EPS-Dateien gespeichert und werden zum schnellen Herunterladen in einem ZIP-Ordner bereitgestellt. Wenn Sie die EPS-Datei nicht finden, liegt sie wahrscheinlich noch in einem ZIP-Ordner auf Ihrem Computer.

Manche Webbrowser öffnen automatisch heruntergeladene ZIP-Dateien, andere speichern sie direkt auf Ihrem Rechner. Sie greifen auf die EPS-Datei zu, indem Sie auf dem ZIP-Ordner doppelklicken.

Falls Sie den ZIP-Ordner nicht öffnen können, probieren Sie es mit den folgenden Schritten:

  1. Überprüfen Sie im Download-Manager Ihres Browsers, ob die ZIP-Datei bereits vollständig heruntergeladen worden ist.
  2. Falls sich der ZIP-Ordner nicht per Doppelklick öffnen lässt, benennen Sie ihn um. Achten Sie darauf, dass der neue Name höchstens acht Zeichen lang ist.
  3. Falls der vollständig heruntergeladene ZIP-Ordner sich auch nach der Kürzung seines Namens nicht öffnen lässt, laden Sie die Datei einfach erneut von der Seite mit den Datei-Informationen herunter.

EPS-Dateien öffnen und bearbeiten

Unsere Vektorgrafiken sind als EPS-Dateien gespeichert und mit den meisten Vektorprogrammen kompatibel.

Vektorgrafiken lassen sich in vielen Programmen zur Bildbearbeitung öffnen und als JPEGs, TIFFs, PDFs oder andere Rasterformate speichern. Sie können diese Dateien auch in Layout-Programme wie InDesign und Quark importieren. Falls Sie die Datei nicht in einem Vektor- oder Rasterprogramm öffnen können, kontaktieren Sie uns und geben Sie an, welches Format Sie benötigen.

Hinweis: EPS-Dateien können u. U. nicht in Vektorbearbeitungsprogrammen geöffnet werden, die älter als acht Jahre sind. In diesem Fall stellen wir Ihnen die Datei gerne in einem anderen Format bereit.

Formen editierbar machen

Falls Sie die EPS-Datei in Ihrem Vektorprogramm geöffnet haben, aber die Formen nicht bearbeiten können, versuchen Sie es mit den folgenden Schritten:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie auch wirklich die Datei mit der Erweiterung „EPS“ geöffnet haben.
  2. Öffnen Sie die EPS-Datei mit Ihrer Bearbeitungssoftware und öffnen Sie die „Ebenen“-Palette. Wenn dort ein Vorhängeschloss angezeigt wird, klicken Sie darauf, um die Ebene zu entsperren, damit Sie die Formen bearbeiten können.

Dünne blaue Linien (Hilfslinien) ausblenden

Manche Grafiker verwenden Hilfslinien, an denen sie Objekte ausrichten. Diese Hilfslinien erscheinen nicht im Ausdruck der Grafik, und Sie können sie ausblenden, wenn Sie sie als störend empfinden.

Zum Ausblenden der Hilfslinien wählen Sie in Adobe Illustrator „Ansicht > Hilfslinien > Hilfslinien ausblenden“.

Videoclips

Videoclips in Projekten verwenden

Erzählen Sie mit der Stock-Video-Kollektion von iStock eindrucksvolle Geschichten: Clips können für eine Vielfalt konventioneller und redaktioneller Zwecke – darunter in Werbung, auf Webseiten, in Videoproduktionen und mehr – ausgeschnitten, verändert und kombiniert werden.

Alle unsere Videodateien werden im Rahmen einer Standardlizenz bereitgestellt. Ihre Zahlung berechtigt Sie zum Herunterladen der Datei und es fallen keine weiteren Honorare für den Künstler an, solange Sie den Clip den Lizenzbedingungen entsprechend verwenden. Durch Hinzufügen erweiterter Lizenzen zum Download können Sie den Videoclip noch vielfältiger nutzen.

Weitere Informationen über die Verwendung von iStock-Videodateien finden Sie auf der Seite Vergleich der Lizenzen.

Videoclips ausfindig machen

Videoclips finden Sie bei iStock am einfachsten, indem Sie Schlagworte in die Suchleiste am Seitenanfang eingeben und „Video“ als den gewünschten Dateityp auswählen.

Nutzen Sie unsere Videofilter nach der Eingabe eines Schlagwortes und grenzen Sie die Suche nach Bildformat und Auflösung ein.

Richten Sie den Mauszeiger auf das Miniaturbild in den Suchergebnissen oder gehen Sie zur Seite mit den Datei-Informationen, um eine Voransicht zu öffnen.

Dateiformate (MOV, MP4)

iStock-Videoclips sind in den Formaten MOV und MP4 verfügbar.

MOV-Dateien sind ideal zur Bearbeitung von Videoclips und für die Kombination mit anderen Elementen wie Text, Musik oder Grafiken geeignet. Außerdem dienen sie als Quelldatei für andere Formate. Für Compositing, Keying oder sonstige nachträglich eingefügte Effekte erleichtern progressiv aufgenommene Clips in der Regel die Arbeit. Das gilt auch für das Bearbeiten eines Videos, das auf einem Computermonitor angezeigt werden soll.

MP4-Dateien eignen sich besser für kleinere Multimedia-Projekte, Präsentationen oder webbasierte Projekte, die keine umfassende Nachbearbeitung erfordern. Diese Dateien lassen sich nicht gut vergrößern. Es ist daher wichtig, von vornherein die richtige Größe auszuwählen.

Standards (HD und SD)

Die meisten iStock-Videodateien sind nur im High-Definition-Format verfügbar.

iStock bietet zwei HD-Videoformate an. HD 720 – In der Frame-Größe 1280x720 wird das Bild als Progressive Scan angezeigt. HD 1080 – In der Frame-Größe 1920x1080 kann das Bild im Zeilensprungverfahren (Motion JPEG) oder als Progressive Scan (Photo JPEG) angezeigt werden. Das Zeilensprungverfahren ist für computergenerierte HD-Videos nicht geeignet.

Wenn möglich, stellen wir die HD-Clips in der hochgeladenen Originalversion bereit. Sie werden mit einem HDV- oder DVCPro HD-Codec komprimiert. Beide arbeiten mit nicht-quadratischen Bildpunkten und werden als Altformate nicht mehr akzeptiert. Die meisten der gängigen Videoschnitt-Programme verarbeiten diese Codecs jedoch korrekt und stellen die Clips richtig dar. Videodateien können auch mit Motion JPEG oder Photo JPG komprimiert werden. Dabei entstehen sehr große Dateien mit quadratischen Bildpunkten. Computergenerierte Animationen werden in der Regel als progressive Photo JPEG-Dateien bereitgestellt.

Videodateien, bei denen kein HD-Videoformat verfügbar ist, sind in Standardauflösung mit NTSC- oder PAL-Format erhältlich.

NTSC ist der Standard für SD-Fernsehmonitore in Nordamerika, Japan, Südkorea und Teilen Südamerikas. Die Frame-Größe beträgt 720 x 480 oder 720 x 486 bei einer Bildwiederholungsrate von 29,97 Frames pro Sekunde. Die Bildpunkte sind nicht-quadratisch, weil dieses Format vor dem Aufkommen von PCs entwickelt wurde.

PAL ist der Standard für SD-Fernsehmonitore in Europa, Afrika, Südamerika, Australien und großen Teilen von Asien. Aus Gründen der Einfachheit haben wir SECAM mit PAL zusammengelegt. Diese beiden Fernsehnormen sind weitestgehend kompatibel, zumindest was digitale Videoaufnahmen angeht. Das Bildformat liegt bei 720 x 576 Pixeln, die Bildrate beträgt 25 Bilder pro Sekunde. Die Pixel sind ebenfalls nicht quadratisch, im Vergleich zu NTSC jedoch anders ausgerichtet.

Originalversion

Das größte angebotene Format ist immer die Originalversion des Anbieters. Sie besitzt die höchste Auflösung und ist bestens geeignet, um sie ohne Qualitätsverlust weiter zu bearbeiten.

Bei Dateien, die ausschließlich in PAL und NTSC angeboten werden, ist es etwas schwieriger, die Unterschiede zu erkennen. Hier gibt die Beschreibung vom Anbieter Aufschluss. Aus der Beschreibung sollte hervorgehen, welcher Clip die Originalversion ist. Wenn jedoch zusätzlich eine HD-Version angeboten wird (unter dem Titel des Videos stehen die drei Standards), dann ist die größte HD-Datei das Original.

Audioclips

Audioclips in Projekten verwenden

Wenn Sie einen Soundeffekt, Übergang, Loop, einfachen Song oder eine vielschichtige Komposition für Ihr Projekt herunterladen, können Sie unsere Bibliothek lizenzfreier Audiodateien in vielfältigen kommerziellen und kreativen Projekten nutzen, einschließlich in Werbung, auf Webseiten, in Podcasts, Videoproduktionen und mehr.

Alle unsere Audiodateien werden im Rahmen einer Standard-Audiolizenz bereitgestellt. Ihre Zahlung berechtigt Sie zum Herunterladen der Datei und es fallen keine weiteren Honorare für den Künstler an, solange Sie das Stück den Lizenzbedingungen entsprechend verwenden. Durch Hinzufügen erweiterter Lizenzen zum Download können Sie den Audioclip noch vielfältiger nutzen.

Weitere Informationen über die Verwendung von iStock-Audiodateien finden Sie auf der Seite Vergleich der Lizenzen.

Audioclips ausfindig machen

Audioclips finden Sie bei iStock am einfachsten, indem Sie Schlagworte in die Suchleiste am Seitenanfang eingeben und „Audio“ als den gewünschten Dateityp auswählen.

Nutzen Sie die Audiofilter nach der Eingabe eines Schlagwortes und grenzen Sie die Suche nach Tempo, Tonart, Taktangabe und Komplexität ein.

Wenn Sie Audiodateien Probe hören möchten, klicken Sie in den Suchergebnissen oder auf der Seite mit den Datei-Informationen auf die Schaltfläche „Wiedergabe“.

Dateiformate und -Samplingraten (44,1 kHz oder 48 kHz)

Alle iStock Audiodateien sind als 16-Bit-WAV-Dateien lizenziert und mit einer Samplingrate von 44,1 kHz oder 48 kHz erhältlich.

44,1 kHz ist die gebräuchlichste Samplingrate für kommerzielle Audioanwendungen, 48 kHz für Videoproduktionen.

Audio-Loops

Sie suchen nach Loops? Zwei Varianten stehen zur Auswahl:

  • „Loop-ready“ Dateien: Diese Dateien können ohne weitere Bearbeitung als Loop eingesetzt werden. Geben Sie bei der Suche nach diesen Dateien das Stichwort „Loop-ready File“ an.
  • „Loopable Element“: Viele unserer Dateien sind für Loops geeignet, erfordern jedoch zunächst Bearbeitungsschritte (beispielsweise bei Loops zwischen einem Anfangs- und Endabschnitt). Geben Sie bei der Suche nach diesen Dateien das Stichwort „Loopable Element“ an.

Öffentliche Aufführung oder Rundfunk

Sie dürfen standardmäßige Audio-Inhalte in öffentlichen Aufführungen oder Ausstrahlungen verwenden, aber nicht als Teil einer Titelmelodie. Weitere Informationen sind der Lizenzvereinbarung für Audio-Inhalte zu entnehmen.

Fotos nur für redaktionelle Nutzung

Neben unserer umfassenden Bibliothek mit Creative-Inhalten bieten wir auch nicht freigegebene Fotos, die ausschließlich für nichtkommerzielle, nichtwerbliche Zwecke verwendet werden dürfen. Im Gegensatz zum Großteil unserer Kollektion gibt es bei Editorial-Fotos keine Modell- oder Eigentum-Releases. Mit diesen Fotos darf daher nichts verkauft werden. Erfahren Sie mehr über Fotos zur ausschließlich redaktionellen Nutzung.

Datei kann nicht gefunden werden

Sollte Ihre Suche zu keinen Ergebnissen führen, sind Ihre Angaben möglicherweise etwas zu genau (oder Sie suchen nach etwas ganz Ungewöhnlichem). Haben Sie mehrere Schlagwörter eingegeben, dann nehmen Sie nur eines oder zwei, die das Gesuchte am besten beschreiben. Entfernen Sie etwaige Filter aus dem Eingrenzungsbereich, um Ihre Suche auszuweiten.

Wenn Sie mit einer Dateinummer nach einer bestimmten Datei suchen, ohne sie zu finden, steht sie möglicherweise nicht mehr für den Download zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns in so einem Fall und wir schauen, ob wir sie für Sie finden können.

Einkauf

Einkauf auf iStock

Um eine Datei von iStock herunterzuladen, müssen Sie für diese eine Lizenz erwerben. Für die Lizenzierung stehen zwei Optionen zur Auswahl:

  • Credits ermöglichen es Ihnen, je nach Bedarf Dateien herunterzuladen. Credits sind in vorgegebenen Paketen verfügbar. Je mehr Credits Sie auf einmal kaufen, umso günstiger wird der Einzelpreis.
  • Bilderabonnements ermöglichen Ihnen je nach Abonnementtyp eine feste Anzahl von Bild- oder Illustrationsdownloads pro Tag oder Monat.

Zahlung pro Download mit Credits

Rund um Credits

Credits sind die iStock-eigene Währung. Damit können Sie beliebige Dateien von iStock herunterladen, darunter Foto-, Illustrations-, Video- und Audiodateien. Credits sind in vorgegebenen Paketen erhältlich – je größer das Credit-Paket, desto günstiger der Credit. Credit-Paket-Preisstrukturierung anzeigen. Dateien, die mit Credits lizenziert wurden, können beliebig lange in beliebig vielen Projekten verwendet werden.

Credit-Ablauf

Credits verlieren nie ihre Gültigkeit, wenn Sie Ihren iStock-Account einmal im Jahr verwenden. Die Verwendung Ihres Accounts ist so einfach wie die Anmeldung.

Rückerstattungen für Credit-Pakete

Der Kaufpreis eines nicht verwendeten Credit-Pakets kann innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf vollständig rückerstattet werden. Wurden bereits Credits verwendet, wird keine Rückerstattung gewährt.

Bild-Abonnements

Mehr über Abonnements

Ein Bilderabonnement bietet die besten Preise für Fotos, Vektoren und Illustrationen. Sie zahlen einen Festpreis und können monatlich eine begrenzte Anzahl herunterladen. Je nach dem ausgewählten Abonnementplan erhalten Sie monatlich Zugriff auf mehr Bilder und mehr Downloads insgesamt. Abonnement-Preisstrukturierung anzeigen.

Dateien, die über ein Abonnement lizenziert wurden, müssen innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf eines Abonnements in einem kompletten Projekt verwendet werden. Anderweitig erlischt die Lizenz der Datei.

Video- und Audioclips sind derzeit nicht über Abonnements verfügbar.

Essentials versus Signature-Abonnement

Unsere Essentials-Abonnements bieten Zugriff auf Inhalte, die Sie täglich brauchen: Fotos, Vektoren und Illustrationen in unserer Essentials-Kollektion. Beispielbilder aus der Essentials-Kollektion.

Mit einem Signature-Abonnement haben Sie Zugriff auf sämtliche Bilder. Dazu gehören alle Bilder in unserer Essentials-Kollektion sowie Millionen handverlesener Fotos, Vektoren und Illustrationen aus der Signature-Kollektion, die es nur bei uns gibt. Beispielbilder aus der Signature-Kollektion.

Video- und Audioclips sind derzeit nicht über Abonnements verfügbar.

Informationen zum Abonnement ansehen

Sie sind an weiteren Informationen zu Ihrem Abonnement interessiert? Melden Sie sich bei Ihrem Account an und gehen Sie zur Profilseite. Dort finden Sie Ihren Abonnementtyp, Start- und Enddatum sowie die Anzahl der restlichen Downloads für den jeweiligen Monat.

Nicht verwendete Downloads

Unsere großzügigen monatlichen Downloadlimits wurden entwickelt, damit Sie all die tollen iStock-Inhalte, die Sie jeden Monat benötigen, auch bekommen. Dieses Limit entspricht der Höchstanzahl der Bilder, die Sie monatlich ab dem Startdatum des Abonnements herunterladen können. Es werden keine Bilder in den Folgemonat übertragen und Ihr Abonnement wird unter keinen Umständen ausgesetzt oder verlängert.

Teilen von Abonnements

Unsere Standardabonnements wurden für Einzelbenutzer konzipiert. Daher muss sich immer die gleiche Person anmelden und die über das Abonnement lizenzierten Dateien herunterladen und verwenden. Falls Abonnementinhalte von mehreren Mitgliedern Ihres Teams heruntergeladen und genutzt werden sollen, ist iStock Teamshare möglicherweise das Richtige für Sie.

Bei Teamshare bezahlen Sie einen Festpreis für jeden zusätzlichen Benutzer eines Abonnements und alle Teamshare-Abonnenten teilen sich ein monatliches Downloadlimit.

Um zu erfahren, wie nützlich iStock Teamshare für Ihr Team sein kann, kontaktieren Sie uns.

Rückerstattungen für Bildabonnements

Rückerstattungen für Bildabonnements können innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen, vorausgesetzt, Sie haben nicht mehr als 5 Bilder heruntergeladen und keine heruntergeladenen Bilder verwendet. Es gibt keine Ausnahmen.

Automatische Lizenz-Verlängerung

Mit der automatischen Lizenz-Verlängerung stellen Sie sicher, dass Ihr Abonnement automatisch erneuert wird, sobald es abläuft. So können Sie ohne Service-Unterbrechung auch weiterhin die gewünschten Bilder herunterladen. Für die Lizenz-Verlängerung gilt eine Preisgarantie von 15 Monaten auf den Listenpreis Ihres ursprünglichen Abonnements. Wenn Sie einen Aktionscode auf Ihr Abonnement anwenden, gilt dieser Rabatt nur für den ersten Monat – nachfolgende Monate werden zum normalen Preis berechnet. Über Ihren Account können Sie die automatische Lizenz-Verlängerung jederzeit in Ihrem Account deaktivieren.

Auf Rechnung zahlen

Zur Zahlung per Rechnung können Sie einen Unternehmens-Account beantragen und Rechnungen für Credit-Paketkäufe erhalten. Unser Rechnungssystem ermöglicht es Ihnen, Ihre Credit-Pakete 30 Tage nach Erwerb zu bezahlen, bietet einen Überblick über Ihre Auszüge und benachrichtigt Sie, wenn Ihre Zahlungen fällig sind.

Hinweis: Derzeit werden für Abonnements keine Rechnungskonditionen unterstützt.

In Ihrer Rechnung finden Sie alle verfügbaren Zahlungsmethoden für Ihre Region.

Rückerstattungen

Rückerstattungen für Credit-Pakete

Rückerstattungen für erworbene Credit-Pakete können innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen, vorausgesetzt, Sie haben noch keine Credits aus dem Credit-Paket verbraucht.

Rückerstattungen für Bildabonnements

Rückerstattungen für Bildabonnements können innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen, vorausgesetzt, Sie haben nicht mehr als 5 Bilder heruntergeladen und keine heruntergeladenen Bilder verwendet. Es gibt keine Ausnahmen.

Rückerstattungen für Dateidownloads

iStock erstattet keine Kosten oder Credits für heruntergeladene Dateien. Dateierstattungen werden nur auf der Grundlage technischer Probleme mit der Datei nach alleinigem Ermessen von iStock in Betracht gezogen.

Herunterladen

Herunterladen mit Credits

Um Dateien mit iStock-Credits herunterzuladen, müssen Sie über ein Credit-Guthaben auf Ihrem Account verfügen. Falls Ihr Guthaben nicht ausreicht, um die Datei herunterzuladen, müssen Sie zunächst Credits kaufen.

Sobald Sie ausreichend Credits für den Download auf Ihrem Account haben, können Sie die Datei auf der Seite mit den Datei-Informationen herunterladen.

Sie werden dann zur Bestätigung des Downloads aufgefordert. Der Download startet nach der Betätigung. Je nach Browser und Einstellungen wird die Datei auf Ihrem Desktop, in einem speziellen Download-Ordner oder am zuletzt gewählten Speicherort abgelegt.

Hinweis: Mit Credits heruntergeladene Dateien können ohne zusätzliche Kosten über Meine Downloads erneut heruntergeladen werden.

Download mit einem Abonnement

Wenn Sie Dateien mit einem Abonnement herunterladen möchten, benötigen Sie einen aktiven Abonnementplan auf Ihrem Account.

Wenn Sie nur die in Ihrem Abonnement verfügbaren Bilder anzeigen möchten, suchen Sie im linken Suchfeld nach dem Filter „Kollektion“. Wählen Sie den „Essentials“-Filter, um nach Bildern aus der Essentials-Kollektion zu suchen. Lassen Sie beide Kollektionsfilter deaktiviert, um alle Bilder aus der Signature-Kollektion anzuzeigen.

Steht die Datei im Rahmen Ihres Abonnements zur Verfügung, wird über der Schaltfläche „Download“ angegeben, dass sie in Ihrem Abonnement enthalten ist.

Sobald Sie auf „Download“ klicken, werden Sie zur Bestätigung des Downloads aufgefordert. Der Download startet nach der Betätigung. Je nach Browser und Einstellungen wird die Datei auf Ihrem Desktop, in einem speziellen Download-Ordner oder am zuletzt gewählten Speicherort abgelegt.

Hinweis: Während der Gültigkeitsdauer Ihres Abonnements können mit Credits heruntergeladene Dateien ohne zusätzliche Kosten über Meine Bildabonnement-Downloads erneut heruntergeladen werden. Nach Ablauf des Abonnements können die während des Abonnements heruntergeladenen Bilder nicht noch einmal heruntergeladen werden.

Heruntergeladene Dateien auffinden

Nach dem Klicken auf „Herunterladen“ werden Sie über eine automatisierte Browser-Meldung aufgefordert, die Datei zu speichern. Falls Sie keine Speicheraufforderung erhalten, ist der Download noch nicht erfolgt.

Je nach Browser und Einstellungen werden Ihre heruntergeladenen Dateien auf Ihrem Desktop, in einem speziellen Ordner für heruntergeladene Inhalte oder im zuletzt verwendeten Ordner gespeichert.

  • Internet Explorer: Der Speicherort kann für gewöhnlich ausgewählt werden. Wenn Sie keinen Ordner auswählen, wird standardmäßig der letzte Speicherort zum Speichern verwendet.
  • Firefox: Dateien werden auf dem Desktop gespeichert, sofern Sie in den Einstellungen keinen anderen Speicherort angegeben haben.
  • Safari: Bilder werden gewöhnlich an den Downloads-Ordner oder an Ihren Desktop gesendet. Dies kann auch in den Einstellungen festgelegt werden.
  • Chrome: Dateien werden im Ordner „Downloads“ gespeichert, sofern Sie keinen anderen Speicherort angegeben haben.

Probleme beim Herunterladen

Verlorene Downloads

Einige Tipps, wenn Ihre Datei nicht auffindbar ist:

Mit Credits heruntergeladene Dateien können ohne zusätzliche Kosten über Meine Downloads erneut heruntergeladen werden.

Während der Gültigkeitsdauer Ihres Abonnements können mit Credits heruntergeladene Dateien ohne zusätzliche Kosten über Meine Bildabonnement-Downloads erneut heruntergeladen werden. Nach Ablauf des Abonnements können die während des Abonnements heruntergeladenen Bilder nicht noch einmal heruntergeladen werden.

Falls eine heruntergeladene Datei dennoch nicht auffindbar ist oder Download-Probleme vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte mit der Dateinummer. Wir sind Ihnen gern behilflich.

Unbrauchbare Datei (beschädigt, verschwommen usw.)

Sollten Sie eine Datei herunterladen, die nicht nutzbar ist (fehlerhaft, verschwommen usw.), kontaktieren Sie uns einfach mit der Dateinummer und Ihrem Anliegen. Bei technischen Problemen mit der Datei werden Ihnen die Kosten für den Download rückerstattet.

Erneutes Downloaden

Mit Credits heruntergeladene Dateien können ohne zusätzliche Kosten über Meine Downloads erneut heruntergeladen werden.

Während der Gültigkeitsdauer Ihres Abonnements können mit Credits heruntergeladene Dateien ohne zusätzliche Kosten über Meine Bildabonnement-Downloads erneut heruntergeladen werden. Nach Ablauf des Abonnements können die während des Abonnements heruntergeladenen Bilder nicht noch einmal heruntergeladen werden.

Rückerstattungen für heruntergeladene Dateien

iStock erstattet keine Kosten oder Credits für heruntergeladene Dateien. Dateierstattungen werden nur auf der Grundlage technischer Probleme mit der Datei nach alleinigem Ermessen von iStock in Betracht gezogen.

Herunterladen von Layoutbildern

Wenn Sie ausprobieren möchten, wie eine bestimmte Datei in Ihr Design passt, können Sie ein kostenloses Layoutbild mit Wasserzeichen herunterladen.

Bei Fotos, Vektoren und Illustrationen gehen Sie einfach zur Seite mit den Datei-Informationen und klicken und ziehen die Vorschau auf den Desktop oder in einen Ordner oder speichern sie über einen Rechtsklick. Ein größeres Layoutbild erhalten Sie durch Vergrößern und Speichern des Bildes.

Wenn Sie eine Video- oder Audio-Layoutdatei benötigen, gehen Sie zur Seite mit den Datei-Informationen und klicken Sie unter der Dateivorschau auf „Layoutdatei herunterladen“.

Bitte beachten: iStock-Layoutdateien stehen ausschließlich zu Testzwecken oder zur Probenutzung bereit. Sie sind nicht berechtigt, eine Layoutdatei in fertigem Material zu verwenden, egal, ob es verteilt wird oder nicht. Vor der Verwendung müssen Sie die Layoutdatei durch die entsprechende zahlungspflichtige lizenzierte Datei ersetzen.

Herunterladen aus einem Leuchtkasten

Da Sie im Handumdrehen Zugriff auf Millionen von Dateien haben, kann es schwierig sein, Ihre Lieblingsbilder im Auge zu behalten. Deswegen gibt es Leuchtkästen. Genau wie bei dem gleichnamigen Dunkelkammerzubehör kann man im Leuchtkasten seine Lieblingsdateien organisieren und speichern und später wieder darauf zurückkommen.

Melden Sie sich einfach bei Ihrem Account an und speichern Sie Dateien in einem Leuchtkasten. Auf der Seite der Suchergebnisse oder Detaileinzelheiten halten Sie einfach den Mauszeiger über die Datei und speichern sie über die Schaltfläche „Im Leuchtkasten speichern“ (Pluszeichen) in einem vorhandenen oder neu erstellten Leuchtkasten.

Um Ihre verfügbaren Leuchtkästen anzuzeigen, melden Sie sich einfach an und gehen zur Leuchtkastenseite Ihres Accounts.

Wenn Sie Dateien in einem Leuchtkasten herunterladen möchten, klicken Sie unten auf der Seite auf „Kaufen“. Eine Leuchtkasten-Downloadseite wird angezeigt, auf der Sie die Downloadgröße und erweiterte Lizenz der jeweiligen Datei ausgewählen. Klicken Sie nach der Auswahl für jede Datei auf „Download“ und folgen Sie den Anweisungen.

Kleinere Größe muss heruntergeladen werden

Beim Herunterladen eines Bildes wird standardmäßig die größte verfügbare Dateigröße von iStock bereitgestellt. Wenn Sie eine kleinere Größe für Ihr Projekt herunterladen müssen, melden Sie sich einfach bei Ihrem Account an und gehen Sie zu Meine Downloads. Wählen Sie eine kleinere Größe aus der Dropdown-Auswahl der benötigten Datei aus und klicken Sie auf „Download“.

Downloads in der Dropbox speichern

Wenn Sie einen Dropbox-Account haben, können Sie Ihre iStock-Downloads direkt dort speichern.

Einstellungen

Gehen Sie in Ihrem Account einfach auf Apps und klicken Sie auf „Verbinden“, um Ihre Downloads zu speichern. Sie werden dann zur Anmeldung bei Ihrem Dropbox-Account weitergeleitet, damit Sie iStock die Erlaubnis geben können, Dateien zu speichern. Sobald Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, können wir Ihre Downloads in einen Ordner in Ihrer Dropbox speichern.

Ihre Downloads in der Dropbox speichern

Alle Dateien, die Sie nach der Einstellung Ihrer Dropbox herunterladen, werden im Ordner „iStock by Getty Images“ gespeichert. Dies geschieht im Hintergrund, deshalb erscheint Ihr Download vielleicht nicht gleich – aber keine Sorge, er ist da. Wenn in Ihrer Dropbox kein Speicherplatz mehr vorhanden ist, können wir keine weiteren Downloads speichern. Dies ist erst wieder möglich, wenn Sie für mehr Speicherplatz gesorgt haben.

Verbindung trennen

Gehen Sie in Ihrem Account einfach auf Apps und klicken Sie auf „Verbindung trennen“, um die Speicherung Ihrer Downloads aufzuheben. Es kann einige Minuten dauern, bis Ihr Account komplett getrennt ist, aber sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, haben Sie weiter vollen Zugang auf die von Ihnen gespeicherten Daten. Wir können jedoch nicht mehr auf Ihre Dropbox zugreifen.

Ihr Konto

Persönliche Angaben aktualisieren

Zum Aktualisieren Ihrer Adresse oder Kontaktinformationen melden Sie sich bei Ihrem Account an und gehen Sie auf die . Wählen Sie aus dem Abschnitt „Mein Profil bearbeiten“ rechts die Option „Profilinfo und Foto bearbeiten“ aus.

Account-Verlauf (Einkäufe, Quittungen, meine Downloads)

Zum Anzeigen von Informationen zu Ihrer Account-Aktivität melden Sie sich bei Ihrem Account an und gehen Sie auf die . Zum Anzeigen von Quittungen, Rechnungen und Auftragsbestätigungen klicken Sie links auf der Seite auf . Zum Anzeigen einer Liste Ihrer heruntergeladenen Dateien klicken Sie auf . Falls Ihre Abonnement-Downloads nicht unter „Meine Downloads“ angezeigt werden, klicken Sie auf .

Passwort ändern

Das Passwort sollte regelmäßig geändert werden. Ein sicheres Passwort sollte einprägsam sein und keine persönlichen Informationen wie Geburtsdatum oder Telefonnummer enthalten.

Bei iStock müssen Passwörter mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens einen Buchstaben UND eine Ziffer enthalten. Ihr Passwort darf nicht die E-Mail-Adresse oder den Mitgliedsnamen enthalten.

Zum Ändern Ihres Passworts melden Sie sich bei Ihrem Account an und gehen Sie auf die . Wählen Sie im rechten Abschnitt „Mein Profil bearbeiten“ die Option „Passwort ändern“ aus.

Ein vergessenes Passwort kann . Eine E-Mail wird an die mit Ihrem Account verbundene Adresse gesendet.

Credit-Guthaben anzeigen

Zum Anzeigen Ihres Credit-Guthabens melden Sie sich bei Ihrem Account an und gehen Sie auf die . Ihr Credit-Guthaben wird unter „Meine Credits“ angezeigt.

Leuchtkästen verwalten

Im Leuchtkasten können Sie Ihre Lieblingsdateien organisieren und speichern und später wieder darauf zurückkommen. Es folgen einige Tipps zum Verwalten und Organisieren Ihrer Leuchtkästen:

Dateien lassen sich bei der Suche am leichtesten in einem Leuchtkasten speichern. Solange Sie angemeldet sind, können Sie Dateien von der Seite mit den Suchergebnissen zu einem Leuchtkasten hinzufügen. Alternativ gehen Sie dazu zur Seite mit den Datei-Informationen. Halten Sie bei einem Bild einfach Ausschau nach dem Pluszeichen und bei einem Video- oder Audioclip nach der Schaltfläche „In Leuchtkästen speichern“, um eine Datei in einem Leuchtkasten zu speichern. Ist noch kein Leuchtkasten vorhanden, können Sie beim Speichern neue Leuchtkästen erstellen. Der Name des Leuchtkastens sollte einfach zu merken sein, damit Sie sie leicht wieder finden können.

Um Ihre Leuchtkästen anzuzeigen, melden Sie sich einfach bei Ihrem Account an und greifen auf die Ihres Accounts zu. Alle Leuchtkästen, die Sie erstellt haben (oder für die Sie Administratorrechte haben), werden aufgeführt. Zum Öffnen eines jeweiligen Leuchtkastens klicken Sie einfach auf den Namen.

Ein angezeigter Leuchtkasten kann durch Klicken auf den Link „E-Mail“ unten auf der Seite per E-Mail geteilt werden.

Wenn Sie Dateien in einem Leuchtkasten herunterladen möchten, klicken Sie unten auf der Seite auf „Kaufen“. Eine Leuchtkasten-Downloadseite wird angezeigt, auf der Sie die Downloadgröße und erweiterte Lizenz der jeweiligen Datei ausgewählen. Klicken Sie nach der Auswahl für jede Datei auf „Download“ und folgen Sie den Anweisungen.

Informationen zum Abonnement ansehen

Sie sind an weiteren Informationen zu Ihrem Abonnement interessiert? Melden Sie sich bei Ihrem Account an und gehen Sie zur . Dort finden Sie Ihren Abonnementtyp, Enddatum sowie die Anzahl der restlichen Downloads unter der Überschrift „Abonnements“.

Automatische Lizenz-Verlängerung aktivieren oder deaktivieren

Automatische Lizenz-Verlängerung deaktivieren:

  1. Gehen Sie zu
  2. Klicken Sie unter „Abonnement“ auf „Automatische Lizenz-Verlängerung deaktivieren“
  3. Bestätigen Sie durch Klicken auf „Ja“, dass Sie die automatische Lizenz-Verlängerung deaktivieren möchten, und deaktivieren Sie sie

Nach der Deaktivierung der automatischen Lizenz-Verlängerung bleibt Ihr Abonnement bis zu dem unter den Informationen zum Abonnement aufgeführten Enddatum aktiv.

Zur Aktivierung der automatischen Lizenz-Verlängerung einfach.

Mitgliedsnamen ändern

Wenn Sie Ihren Mitgliedsnamen ändern möchten, einfach und geben Sie den neuen gewünschten Namen an.

Fehlerbehebung

Passwortprobleme

Ein vergessenes Passwort kann hier abgerufen werden. Eine E-Mail wird an die mit Ihrem Account verbundene Adresse gesendet.

Browserprobleme

Werden Sie zur vorherigen Seite zurückgesendet und nach der Eingabe Ihres Mitgliedsnamens und Passworts aufgefordert, sich erneut anzumelden, sind diese Probleme möglicherweise auf die Verwendung von Internet Explorer 8 zurückzuführen.

iStock funktioniert am besten mit aktuelleren Versionen von Internet Explorer und moderneren Browsern wie Firefox, Safari oder Chrome. Ist die Installation dieser kostenfreien Browser auf Ihrem Computer nicht möglich, sollten folgende Schritte das Problem beheben.

  1. Unter „Extras“ > „Einstellungen der Kompatibilitätsansicht“ die Website http://www.istockphoto.com hinzufügen. Danach dieses Fenster schließen.
  2. Unter „Extras“ > „Internetoptionen“ > „Sicherheit“ den Schieberegler auf „Mittelhoch“ setzen. Gehen Sie dann im selben Fenster zu „Vertrauenswürdige Sites“ (grünes Häkchen). Dort klicken Sie auf „Sites“, setzen dann https://secure.istockphoto.com ein, wählen „Hinzufügen“ und schließen dieses Fenster.
  3. Den Reiter „ALLGEMEIN“ wählen und unter „Browserverlauf“ auf „LÖSCHEN“ klicken. Setzen Sie dann ein Häkchen bei „Temporäre Internetdateien“ sowie „Cookies“ und klicken Sie auf „LÖSCHEN“. Der Cache des Browsers wird geleert. Im Anschluss den Computer neu starten.

Ständige Abmeldungen

Wenn Sie für längere Zeit bei iStock abgemeldet sind und sich später erneut anmelden, wird Ihr Website-Cookie wahrscheinlich abgelaufen sein. Dies geschieht automatisch nach 24 Stunden Inaktivität.

404-Fehler

Ein 404-Fehler bedeutet, dass die gesuchte Seite nicht aufzufinden ist. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen – die Seite wurde möglicherweise verschoben oder umbenannt und der neue Standort kann nicht gefunden werden. Es kann auch sein, dass die gesuchte Datei nicht mehr auf iStock verfügbar ist – von Zeit zu Zeit entfernt ein Anbieter eine seiner Dateien. Da die Datei nicht mehr verfügbar ist, stoßen Sie stattdessen auf einen 404-Fehler.

Cache und Cookies löschen

Bei Problemen mit iStock könnte es nützlich sein, Browser-Cache und Cookies zu löschen.

Die Browser sind etwas unterschiedlich. Befolgen Sie daher die jeweiligen Anweisungen für Ihren Browser: